Botschafter

Bochum, 20.05.2007

Inklusive Bildung ist ein Menschenrecht aller behinderten Kinder und Erwachsener. Das ist spätestens seit der Verabschiedung der UN-Behindertenrechtskonvention von 2006 die eindeutige internationale Rechtslage.

Foto: Zbigniew Pliszynski

Theresia Degener

Theresia Degener

Professorin für Recht, Verwaltung und Organisation, Mitglied der deutschen Delegation für die UN-Konvention