Die Kinder der Utopie FILM

Film und Diskussion

09.10.2019 19:00 Uhr

DIE KINDER DER UTOPIE ist ein Dokumentarfilm des Regiesseurs Hubertus Siegert über sechs junge Erwachsene – drei mit und drei ohne Behinderung, die sich zwölf Jahre nach ihrer Grundschulzeit wiedertreffen. Nun begegnen sie sich wieder und blicken auf ihr eigenes Leben und auf das der anderen. Nach dem Film wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und beantworten Ihre Fragen rund um Inklusion und Schule in Köln.
Film mit Untertiteln, die Diskussion wird in Gebärdensprache übersetzt. Die Audiodeskription kann über die App Greta & Starks abgerufen werden.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Veranstaltungsort: Bürgerzentrum Ehrenfeld e.V., Großer Saal, Venloer Straße 429, 50825 Köln, Anfahrt mit KVB-Linien 3,4 und 13, Haltestelle Venloer Straße/Gürtel


zurück zur Übersicht

Ich spende oder
werde Fördermitglied.

mittendrin e.V.
IBAN: DE45370700240025516600
BIC: DEUTDEDBKOE

Oder spenden Sie einfach und bequem über das Onlineformular

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.