+ Startseite + Inklusions-Pegel + Politik + Nordrhein-Westfalen + "Eine Schule für Alle" -Kinospots feiern Premiere

"Eine Schule für Alle" -Kinospots feiern Premiere

08. Dezember 2009

Die Bewegung für die "Schule für Alle" wirbt jetzt auch in den Kinos für ein inklusives Bildungssystem. StudentInnen der Kunsthochschule für Medien KHM haben drei Kinospots produziert, die den Gedanken der Inklusion einer breiten Öffentlichkeit nahe bringen sollen. Die Spots, die ab Januar in vielen Kinos vor allem in Nordrhein-Westfalen geschaltet werden, werden am Sonntag, 13. Dezember erstmals vorgestellt.

Die Premiere findet im Rahmen des Filmfestivals "Über Macht" von "Die Gesellschafter"/Aktion Mensch statt, das ab Donnerstag im Kölner Kino Odeon gastiert. Begleit- und Kontrastprogramm der Premiere ist der Film "Zuoz - Schule der Elite".

Termin: 13. Dezember 2009, 19.30 Uhr im Odeon, Severinstr. 81, Eintritt: 6 €/5 €

Im Anschluss stehen die beiden RegiestudentInnen Sarah Winkenstette und Florian Michaelsen, die Schulleiterin Monika Wallbrecht und Tina Sander von mittendrin e.V. zur Diskussion bereit.

Das komplette Programm des Festivals (10.-16. Dezember 2009) finden Sie unter dem Link

Länderkarte