+ Startseite + Inklusions-Pegel + Politik + Nordrhein-Westfalen + NRW: Landschaftsverband macht Geld frei für Integration

NRW: Landschaftsverband macht Geld frei für Integration

15. Juni 2010

Der Landschaftsverband Rheinland hat entschieden, Schulen bei der Integration von Kindern mit Behinderung zu unterstützen. Mit einer Integrationspauschale will der LVR, der selbst Träger von 41 Förderschulen ist, auch nötige Umbaumaßnahmen oder Therapie- und Pflegekosten decken, mit bis zu 16.000 Euro pro Jahr.

Bedingungen: Die Kosten müssen tatsächlich entstehen und der Schulträger kann sie nicht bezahlen. Die Pauschale soll bei der Integration von Kindern helfen, die sonst auf LVR-Förderschulen gehen würden.

Länderkarte