Fragt uns doch! Barrierefreiheit aus der Nutzer*innen-Perspektive entwickeln

19.08.2022 · 10:00 – 13:00 Uhr · RoboLAB · Präsenz

In diesem Begegnungs-Workshop stellt der mittendrin e.V. eine wirkungsvolle, ressourcenschonende und partizipative Methode zum Einstieg in die Umsetzung von barrierefreien Settings bei Kulturproduktionen vor:

Im Rahmen des RoboLAB-Festivals lädt der mittendrin e.V. Kulturnutzer:innen mit unterschiedlichen Behinderungsperspektiven ein – die Teilnehmer:innen bringen konkrete Fragestellungen zum Thema aus ihrer Praxis mit. Im Workshop wählen wir zwei bis drei Fragen aus und entwickeln gemeinsam Lösungsszenarien.

Barrierefreiheit:

Arbeitsassistenz / Mobilitätsassistenz vor Ort:
Besuchern mit Sehbeeinträchtigung steht eine Mobilitätshilfe ab S-Bahnhof Nippes nach vorheriger Anmeldung zur Verfügung.
Bei Bedarf meldet euch bitte bis 07. August unter: kontaktrobolab.online

Dieser Workshop wird in DGS gedolmetscht, Induktionstechnik steht zur Verfügung. 

Das ganze Workshop-Programm und die Anmeldung findet ihr hier:

Zur Webseite des RoboLAB-Festivals

Datum und Uhrzeit:

19.08.2022 · 10:00 – 13:00 Uhr

Ort:

Adresse:

RoboLAB
Odonien – Hornstraße 85, 50823 Köln

Anmeldung:

Preis 5 bis 15 €

Für diese Veranstaltung steht keine Anmeldung zur Verfügung.