Nachrichten zu vorgeburtlichen Bluttests

Vorgeburtliche Bluttests auf Trisomien sollen bald von den Krankenkassen bezahlt werden. Wir halten das für falsch. Es kann nicht die Aufgabe der Solidargemeinschaft der Krankenversicherten sein, eine "Qualitätskontrolle" von Schwangerschaften zu fördern. Deshalb engagieren wir uns im Bündnis NoNIPT und fordern, dass der Bundestag das Thema gründlich diskutiert und entscheidet. Hier finden Sie gesammelt die Beiträge über die vorgeburtlichen Bluttests und die Debatte.

 

Info-Broschüre zum Bluttest auf Trisomien: Jetzt Stellung nehmen!

Dass der Bluttest auf Trisomien künftig Kassenleistung werden soll, hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) im September 2019 beschlossen. Diese Entscheidung wird aber erst wirksam, wenn eine Versicherteninformation zum Bluttest veröffentlicht ist. Mit der Erstellung dieser Informations-Broschüren für die Versicherten hat der G-BA das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) betraut. Nun liegt der Entwurf für diese Versicherteninformation vor.

Mehr