Termin: 18 werden mit Behinderung – was ändert sich mit der Volljährigkeit?

20.06.2024 · 19:00 – 20:30 Uhr · mittendrin e.V. · Hybrid · AUSGEBUCHT

Mit 18 Jahren wird man volljährig und hat grund­sätzlich die Rechte und Pflichten eines erwach­senen Menschen.

Dieser Infoabend gibt behinderten Menschen und ihren Eltern einen Überblick, was sich für sie mit dem Erreichen der Volljährigkeit ändert.Es geht um die Themen Selbstbestimmung, Be­treuung, Grundsicherung, Unterhalt und Wohnen.

Dozentin:
Anneliese Quack (Rechtsanwältin)

An dieser Infoveranstaltung können Sie auch online teilnehmen.

Falls Sie an der Veranstaltung online teilnehmen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an beratungmittendrin-koeln.de. Eine Anmeldung über den Button „Jetzt kostenfrei buchen“ ist nicht erforderlich. Den entsprechenden Zugangslink erhalten Sie kurz vor dem Termin.

Datum und Uhrzeit:

20.06.2024 · 19:00 – 20:30 Uhr

Ort / Online

Adresse:

mittendrin e.V.
Luxemburger Straße 191, 50939 Köln

Online-Plattform:
Microsoft Teams

Anmeldung:

Diese Veranstaltung ist kostenfrei

Für diese Veranstaltung steht keine Anmeldung zur Verfügung.