Nachrichten zur Inklusion in NRW

Schulpolitik ist Ländersache und damit liegt die Verantwortung für den Aufbau der inklusiven Bildung hier in Nordrhein-Westfalen maßgeblich bei der Landesregierung. Doch auch bei der Umsetzung von Bundesgesetzen wie zum Beispiel dem Bundesteilhabegesetz (BTHG) macht die Umsetzung auf Länderebene für die Betroffenen einen großen Unterschied. Hier finden Sie gesammelt die Beiträge, die sich mit der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in NRW beschäftigen.

Praxistest "Elternwahlrecht" #2

Wenn's um Inklusion in der Schule geht, sind Viele Anhänger eines "Elternwahlrechts". Und die konstanten Anmeldezahlen an den Sonderschulen dienen oft als Beleg dass Eltern Inklusion gar nicht wollten. Aber ist die Anmeldung an der Sonderschule wirklich Ausdruck einer freien Wahl? Wir gehen dieser Frage jetzt in einer kleinen Serie nach. Hier der zweite Bericht.

Über andere Menschen wollten die Lehrer nicht sprechen

Das war schon im Kindergarten. Da hat die Erzieherin für Matti die Sonderschule körperlich und motorisch empfohlen. Über Inklusion hat sie auch geredet, aber sie meinte, dass…

Mehr